Herzlich willkommen beim AKF-Kaufbeuren

Ziel des Arbeitskreis Fotografie

an der vhs Kaufbeuren ist es, die fotografischen Kenntnisse und Fähigkeiten weiter zu entwickeln und zu verbessern. Dazu gehören Bildgestaltung, Bildbearbeitung und Fototechnik ebenso wie gemeinsames Fotografieren, Bildbesprechungen und die Bildpräsentation.

Im Arbeitskreis Fotografie ist alles vertreten:

  • vom Anfänger bis zum Könner
  • von Jung bis Alt
  • von kleiner bis großer Ausrüstung
  • von mehr bis weniger engagierten Fotografen

Was wir teilen ist der Spaß und die Freude an unserem Hobby – dem Fotografieren.
Wer Zeit und Lust hat, trifft sich auch einmal spontan zum gemeinsamen Fotografieren, oder wir planen Ausflüge in die nähere Umgebung.
Wir versuchen vorgegebene Themen fotografisch umzusetzen und zu präsentieren. Die Vorgabe resultiert meist aus einem in unseren Treffen behandeltem Thema.
In der Stadt Kaufbeuren und dem näheren Umkreis setzen wir Projekte um (z. B.: Buchprojekt: „Von der Freude eine Ordensfrau zu sein“) und gestalten Ausstellungen (wie z.B. „Jahr des Wassers“ und „glaubwürdig“).
Wir sind ein zwangloser, freier, unabhängiger Arbeitskreis, der sich gerne der Kunst des Fotografierens widmet.


Gemeinsames Fotografieren gehört einfach dazu.

Wir sind ein Arbeitskreis der Volkshochschule Kaufbeuren.

Unsere Treffen sind offen für alle Fotografie-Interessierten.

Bedingt durch die Corona-Situation ist zur Zeit eine vorherige Anmeldung erforderlich. Die Anmeldung zu den kommenden AKF-Abenden wird in Kürze möglich sein.